Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ausrüstung:
Die Kurseinheiten/Reittherapie finden bei jeder Witterung statt. Bitte achten sie deshalb darauf, das ihr Kind dem Wetter angepasste Kleidung trägt. Die Kinder müssen immer feste, geschlossene Schuhe und eine lange Hose tragen. Es sollte Kleidung sein, die auch schmutzig werden darf.

Kosten:
Die Kosten können Sie auf der Homepage unter „Preise“ einsehen.

Anmeldung:
Für die Anmeldung ist das Anmeldeformular zu nutzen. Der Kursplatz ist erst bei erfolgter Zahlung für Ihr Kind reserviert.

Ausfallzeiten:
Sollte eine Kurseinheit nicht wahrgenommen werden (Z.B. wegen Krankheit, Urlaub, etc.) oder der Kurs vorzeitig abgebrochen werden, wird kein Ersatztermin und auch keine Teil- / Rückerstattung von meiner Seite geleistet. Es kann auch kein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Ein Termin, der nicht wahrgenommen werden kann, muss mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Ist dies nicht der Fall, muss die Einheit gezahlt werden.
Sollte ein Termin von meiner Seite abgesagt werden müssen (Gewitter, Sturm, etc.) wird es einen Ersatztermin geben.

Absage des Kurses:
Eine Absage des Kurses ihrerseits ist maximal 20 Tage vor Kursbeginn (erster Termin des jeweiligen Kurses) möglich. In diesem Fall werden 50 % der Kursgebühr zurückerstattet, die anderen 50 % werden für Organisations- und Aufwandsentschädigung einbehalten. Bei späterer Absage wird die komplette Kursgebühr einbehalten.
 
Kursinhalte:
Die Kursinhalte können sie der jeweiligen Kursbescheibung entnehmen. Die angebotenen Kurse sind kein Reitunterricht. Das Reiten steht hier auch nicht im Fokus. Ziel dieser Kurse ist es, Ressourcen der Kinder mit Hilfe der Pferde zu stärken und Defizite abzubauen (KKP-Kurs), bzw. im Umgang mit dem Pferd sicherer zu machen (Pferdisch für Kinder), bzw. die Förderung der Feinmotorik (Stift im Griff).
Ein wichtiger Aspekt ist u.a. das Führen des Pferdes/Ponys durch verschiedene Parcours. Das Führen eines Pferdes/Ponys ist sehr anspuchsvoll und fordert von den Kindern Kompetenzen in verschiedenen Bereichen.

Sonstige Informationen:

  • Für die Kinder ist während des jeweiligen Kurses Elternfreie Zeit! Nur so können sich die Kinder auf die vielfältigen Aufgaben konzentrieren. D.h. Das Warten auf dem Stallgelände, Zuschauen und Fotografieren ist während des Kurses nicht erlaubt.


  • Bitte bringen Sie ihr Kind max. 5 Minuten vor dem Kursbeginn und holen es dann auch spätestens 5 Minuten nach dem Kursende wieder ab.


  • Für persönliches Eigentum der Kursteilnehmer wird keine Haftung übernommen.


  • Das Betreten des Pferdepaddocks ist den Kindern ohne ausdrückliche Erlaubnis des Kursleiters nicht gestattet.


  • Bei grobem Fehlverhalten behalte ich mir vor, das Kind vom Kurs auszuschließen.


  • Meine Pferde sind gut ausgebildete Therapiepferde und es besteht eine entsprechende Versicherung.


  • Die Sicherheit ihrer Kinder ist mir sehr wichtig. Da Pferde Fluchttiere sind und über ausgeprägte Instinkte verfügen kann es jedoch zu unvorhergesehen Reaktionen des Lebewesens Pferd kommen. 


Onlineangebot

Alle Angaben auf der Website erfolgen ohne Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
 Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Urheberrecht

Alle Rechte bleiben vorbehalten. Alle Texte, Bilder und deren Anordnung unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jegliche Art von Verwertung bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Erstellers. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!